Melde dich für den Newsletter an

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Unsere Kontaktinformationen finden Sie u. a. in der Datenschutzerklärung.
welche Art von Holzwanne zu wählen

welche Art von Holzwanne zu wählen

Für welchen Bottich sollte man sich entscheiden? Die besten Varianten der Art des Bottichholzes. 

Für die gute Erholung brauch man manchmal ganz wenig - einen freien und ruhigen Abend, an dem man in einem Bottich-Bad mit heißem Wasser alle Tagessorgen vergisst. Und obwohl die Beschaffung des Bottiches Viele mit angenehmen und gemütlichen Eindrücken assoziieren, sind diejenigen, die einen Bottich kaufen möchten, der ihren Erwartungen und Wünschen entspricht, oft gezwungen, sich den Kopf darüber zerbrechen, welcher der Beste ist. Es lohnt sich etwas Zeit zu nehmen und nicht nur auf die persönlichen Bedürfnisse zu achten, sondern auch sich Gewissheit über die wichtigsten Eigenschaften des Bottiches zu verschaffen badezuber. 

Eines der Hauptelemente ist der Stoff des Bottiches, von dem er hergestellt wird. Diejenigen, die den Traditionen, der Natürlichkeit treu bleiben und viel Wert auf die skandinavische Einfachheit legen, werden sich für Bottiche aus Holz entscheiden.

Selbstverständlich ist es bei der Suche nach einem Bottich, der nicht nur die primäre Welness- und Erholungsfunktion erfüllt, erforderlich nicht zu vergessen, dass die ästhetischen Holzeigenschaften auch manche Vorteile mit sich bringen:

- Die Holzverkleidung des Bottiches kann auch zu einem organischen Teil der Ergänzung für Auβenbereich werden, der sich mit sanften Farben in die Gesamtheit des Haushalts hineinfügt.

- Das Holz verleiht für den Hof den Eindruck der Authentizität und erlaubt sich von Beton- oder Glasfassaden der Stadt zu erholen, auf diese Weise werden Sie ganz einfach in minimalistischen Haushalt mitten in der Natur zurückgeholt. 

- Dank Ihrer Entscheidung werden Sie Ihre Freizeit gemütlich, behaglich und sinnvoll verbringen, und das Gleichgewicht zwischen Ökologie und Praktikabilität, auf das Sie in Ihrem Haus viel Wert legen, wird beibehalten. 

 

Daher empfehlen wir allen, die sich für unsere Bottiche entscheiden, den natürlichen und einen der ältesten auf der Welt Baurohstoff – das Holz – und seine möglichen Arten – Tannenbaum, Kiefer, Lärche und Eich, sowie thermisch modifiziertes Thermoholz in Erwägung zu ziehen

Badetonnesite: Badezuber 

Obwohl Tannen-, Kiefernholz und Lärchenholz zu einer Art des Nadelholzes gehört, zeichnet sich jede Art, abhängig von der Dichte, Härte und Erscheinungsmerkmalen, durch die Einzigartigkeit aus, also bringt mit sich auch einzigartige Vorteile.

Das Tannenholz wird von den Menschen vorgezogen, die viel Wert auf Langlebigkeit legen.

Kiefernholz – ein Bottich und ein Dekorationselement zugleich.

Obwohl das Kiefernholz wegen des Harzes auch Persistenzeigenschaften aufweist, erwähnen Holz - Verarbeiter im Gegenteil zu Tanne, auch den anderen großen Vorteil des Kiefernholzes – die Feuchtbeständigkeit. Wenn man durch den Wald bummelt und zu den Kronen von Kiefernbäumen schaut, kann man deutlich die Verzweigung dieser Bäume sehen, von der auch die schöne Textur dieses Holzes bestimmt wird, die nicht selten zum zusätzlichen, natürlichen Dekorationselement des Bottiches wird.

Lärchenholz – für diejenigen, die viel Wert auf Robustheit legen.

Wird vor allem wegen seiner Robustheit geschätzt, da dieses Holz den extremen klimatischen Bedingungen standzuhalten hat.

Solche Bedingungen bestimmen langsames Wachstum des Holzes, jedoch das Holz wird dadurch robust und ist mit seiner Dichte in Hinsicht der Struktur den anderen Nadelbäumen überlegen. Eben durch diese Wachstumseigenschaften zeichnet sich das Lärchenholz durch

die größere Beständigkeit gegen das Aussenklima – gegen Regen, Schnee, Temperaturveränderungen aus, jedoch ohne Verwendung von chemischen Stoffen kann die ursprüngliche Holzfarbe verändert werden. Es ist wichtig zu erwähnen, dass dieses Merkmal die Änderungen in anderen Haupteigenschaften des Lärchenholzes nicht bestimmt.

Eichenholz – die Kombination aus Textur und Robustheit.

Wir sind überzeugt, dass die Eiche, die als König der Laubbäume bezeichnet wird, durch keinen anderen Baum ersetzt werden kann, obwohl die Auswahl an Nadelholz ziemlich groß ist. Daher sollten wir auch an die Vorteile dieser Art des Holzes, das nicht nur in der Mythologie, sondern auch im Haushalt wertgeschätzt wird, nicht vergessen. Das Eichenholz ist eine der dichtesten Holzarten, das vor allem wegen seiner Robustheit wertgeschätzt wird.

In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass bei der Einstufung des Holzes in fünf Kategorien der Beständigkeit nach internationalen Standards die Eiche der zweiten Kategorie zugeordnet wird, wobei der ersten Kategorie die beständigsten Holzarten zugeordnet werden. Das Eichenholz wird auch wegen seiner besonderen ästhetischen Eigenschaften wertgeschätzt. Von sich selbst entstehende raffinierte Holztextur verleiht auch mehr Schriftarten und verschiedene Farbentöne dem neuen Einkauf – dem Bottich. Aber rechnen Sie damit, dass dieses Holz, im Vergleich mit anderen Holzarten, besonders schwer ist. Diese Eigenschaft kann besonders unter extremen Bedingungen nützlich sein, sie wird versichern, dass der Bottich an seinem Ort bleibt und sich nicht rührt und selbst den stärksten Stürmen standhält.

Thermoholz – die häufigste Entscheidung, da mit dem Thermoholz die Beständigkeit und einzigartiges Erscheinungsbild kombiniert werden.

Thermoholz wird immer mehr unter den Litauern beliebt, nach intensiver Verarbeitung durch Hitze – hohe Temperatur und Wasserdampf wird das Holz viel beständiger gegen die Veränderung der Feuchtigkeitsmenge in der Umgebung und gegen den Überfall von verschiedenen Schädlingen. Diese Veränderungen bestimmen auch den Eindruck der Neuheit, der länger aufrechterhalten wird, und nach dem Verfahren der thermischen Bearbeitung werden neue Tönungen der bräunlichen Farbe unabhängig von der ursprünglichen Holzart hervorgebracht, die dem Bottich Einzigartigkeit verleihen.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen Ihr Traumbottich zu wählen, der in ihre Alltäglichkeit gemütliche und unvergessliche Augenbliche reinbringt.

All comments

Leave a Reply